Funktion

Die Verbindungstechnik und die Formgenauigkeit von Almeva® Produkten entsprechen höchsten Qualitätsmassstäben.

Almeva® Verbindungselemente basieren auf selbstzentrierter Verschraubungstechnik. Die zweiteilige Überwurfmutter, der Gewindestutzen sowie Drittelemente (Revisionsdeckel, Ablaufteil oder Rohrverbindung) sind nicht fest miteinander verbunden.

Die Überwurfmutter läuft frei auf dem Gewindestutzen. Eine unnötige Reibung der Elemente wird vermieden, während gleichzeitig hoher Anpressdruck entsteht.

Schraubverbindung

Schraubverbindung

 

Die Almeva® Schraubverbindung ermöglicht das Trennen der Verbindungsleitung (Rauchrohr) von der Steigleitung. 

 

Ablaufverschluss

Ablaufverschluss

 

Der Almeva® Ablaufverschluss führt das Kondensat ab. Der integrierte Russabschneider verhindert, dass Schmutzpartikel den Siphon verstopfen.

 

Revisionsverschluss

Revisionsverschluss

 

Die sich aus Kondensat bildenden Ablagerungen blockieren herkömmliche Revisionsverschlüsse. Beim Almeva®-System kann die Überwurfmutter frei vom Deckel leicht gedreht werden – durch die Höhenüberwindung löst sich dieser automatisch vom Gewindestutzen.